Deutsch  |  English

Die hauptsächlichen Bestandteile des "Pimm's" sind Gin, Chinin und eine geheimgehaltene Gewürzmischung.

Pimm's ... ist in der britischen Alltagskultur weit verbreitet. Pimm's wurde um 1840 durch James Pimm, dem Besitzer der Oyster Bar in London erfunden. Pimm servierte das Getränk als Verdauungsanreger, er nannte es 'No. 1 Cup'. 1859 wurde das Getränk kommerziell vermarktet.

Neben dem alkoholischen Getränk gibt es unter dem Namen Pimm's No. 1 Cup auch ein Mixgetränk, welches aus 6cl Pimm's und Zitronenlimonade besteht.

Genauer hingeschaut ...


Kommentar schreiben

Dein Kommentar wird erst angezeigt, wenn dieser von einem Moderator freigegeben wurde. Möchtest du den Kommentar ohne Verzögerung veröffentlichen, dann melde dich mit deinen Benutzerdaten an. Anmelden »

Cookie-Einstellungen

Mixable.de verwendet Cookies, um ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder für personalisierte Anzeigen genutzt werden. Entscheide selbst, welche Kategorien zugelassen werden.   Datenschutzhinweise