Deutsch  |  English

Schwierigkeit von Rezepten beurteilen

Rezepte werden bei der Zubereitung in drei Schwierigkeitsgrade unterteilt: einfach, normal und schwierig. Die Unterteilung wird dabei folgendermaßen bewertet:

  • Eine Zubereitung gilt als einfach, wenn Zutaten beispielsweise nur in das Glas gegeben werden müssen. Das ist bei Longdrinks oder Shots der Fall. Hierfür werden keinerlei Utensilien oder andere Dinge benötigt.
  • Als normale Schwierigkeit gilt eine Zubereitung, wenn Zutaten geshaked oder gerührt und anschließend in das Glas gegeben werden. Hierzu ist meist ein Shaker oder ein Rührglas notwendig.
  • Die Zubereitung ist mit schweirig gekennzeichnet, wenn die einzelnen Schritte über shaken oder rühren hinausgehen. Das ist beispielweise bei aufwendigen Vorbereitungen (Obst schneiden, Tee kochen, Sirups ansetzen) oder ähnlichem der Fall.


Cookie-Einstellungen

Mixable.de verwendet Cookies, um ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder für personalisierte Anzeigen genutzt werden. Entscheide selbst, welche Kategorien zugelassen werden.   Datenschutzhinweise