Deutsch  |  English

Das Rezept für Hpnotiq ist ein Familiengeheimis, welches von Generation zu Generation weitergeben wurde. Über die Jahre steht dabei stets eine Idee im Vordergrund: nur die feinsten Zutaten sollen für die Herstellung des Hpnotiq verwendet werden. In einem langen und aufwändigen Prozess werden die Früchte von einem Team aus Experten ausgesucht. Diese präzise Auswahl ist erforderlich, da selbst feinste Unterschiede der Früchte mit dem Cognac und dem Wodka harmonieren müssen. Nach einer langen Mazeration ereicht das Aroma der Früchte sein höchstes Potential. Die tropischen Nektare werden anschließend in das richtige Verhältnis gebracht und zusammengemischt. Das Ergebnis ist ein exquisiter tropischer Fruchtsaft-Mix. Ein Geheimis, welches nie enthüllt wurde, ist, wie der Hpnotiq zu seiner ozean-blauen Farbe kommt. Nachdem der Fuchtsaft seine blaue Farbe erhalten hat, wird er in Edelstahltanks gelagert, bis er mit dem Cognac vereint wird.

Genauer hingeschaut ...


Kommentar schreiben

Dein Kommentar wird erst angezeigt, wenn dieser von einem Moderator freigegeben wurde. Möchtest du den Kommentar ohne Verzögerung veröffentlichen, dann melde dich mit deinen Benutzerdaten an. Anmelden »